Album Only

Mehr als das

Shubangi, Defekto

Slowtrane
RIDE045 | 2021-06-11  
In „Mehr Als Das“ setzt Shubangi ihre Mission fort, der Welt ein wenig mehr Selbstliebe nahezubringen. „Du bist mehr als das... das, was du machst“ ruft sie all jenen entgegen, die hoffen ihr Dasein vor sich und der Welt rechtfertigen zu können, indem sie selbstlos und unermüdlich ihren Mitmenschen zu Diensten sind. All jenen, die darüber vergessen, dass sie eigene Bedürfnisse haben und Zuwendung brauchen und verdienen.

Und es darf vermutet werden, dass Shubangi hier ebenso zu sich selbst wie dem Rest der Welt singt. Als Mutter eines Neugeborenen, als Lehrerin, als Ehrenamtliche in eintausendundeinem Projekt, als Eine, die sich ungern Stillstand geleistet hat und dann plötzlich von einer globalen Pandemie ausgebremst wurde. Als jemand, die immer wieder feststellt, dass Menschen nicht bloß die Summe ihrer Handlungen sind. „Du bist mehr als das... das, was du machst“

Dass das nie nach Predigt oder erhobenem Zeigefinger klingt, ist auch Produzent Defekto zu verdanken. Er arbeitete schon mit Iconen und freunden Weltweit wie Fettes Brot, Black Milk, Cypress Hill, M.O.P. oder Soul Legende Doug Shorts um nur ein paar zu nennen .Die Funky Drums und jazzige Synthpads laden zum Gliederschütteln ein, ein paar sorgfältig platzierte Bassnoten stützen den Groove. Und darüber singt Shubangi mit eleganter Lässigkeit und kleiner Verbeugung in Richtung Erykah Badu und Jill Scott. In bester Soultradition und doch ganz sie selbst.

Also, nehmt Euch 2 Minuten und 51 Sekunden, lasst Verpflichtungen Verpflichtungen sein, Termine Termine, seid versichert, dass die Welt sich auch ohne Euer Zutun weiterdreht und lasst Euch sagen:

Make Default

Save
Embed a player for
Copy the above code and paste it into your website or blog.
© 2002-2021 Traxsource, Inc.

afem-approved

Add New Cart